Telefonnummer: +1-617-969-5452

Search form

Polymer-Nanopartikel

Die ideale Technologie zur Herstellung von Polymernanopartikeln

Warum Polymer-Nanopartikel?

Das Anwendungsteam von Microfluidics freut sich, Sie bei der Herstellung von Polymer-Nanopartikeln mit Hilfe der Microfluidizer®-Technologie unterstützen zu dürfen. Wir können kleine, sterile, filtrierbare Nanopartikel herstellen und demonstrieren, warum ein Microfluidizer®-Prozessor die beste Option zur Herstellung von Therapeutika ist.

Die Vorteile bioabbaubarerer Polymer-Nanopartikel sind u.a.:

  • Sie können als Delivery-System für eine Kombination therapeutischer Stoffe fungieren.
  • Sie enthalten Zelltargeting-Komponenten.
  • Sie schützen aktive Wirkstoffe.
  • Sie ermöglichen die kontrollierten Wirkstofffreisetzung.
  • Sie sind durch Sterilfiltration sterilisierbar.

Fordern Sie hier Informationen oder ein Angebot an

Hauptschritte bei der Entwicklung von Polymernanopartikeln

Die Hauptschritte der Entwicklung sind im Folgenden beschrieben.Kontaktieren Sie uns um detaillierte Informationen zu erhalten.

Festlegung der Formulierung

  • Wässrige Phase: Wasser und Tensid
  • Ölphase: Lösemittel, Polymer und Zusatzstoffe (z.B. Wirkstoff, Kontrastmittel o.ä.)

Wichtige Informationen

  • Mischbarkeit mit Wasser
  • Siedepunkt
  • Toxizität
  • Wirkstoffe (APIs)
  • Diagnostische Zusätze (z.B. Kontrastverstärker)
  • Andere Zusätze (z.B. paramagnetische Partikel, Metalloxide, etc.)

Festlegung des Prozesses

  • Ölphase der Wasserphase zugeben
  • Vormischung mit einem Rotor-Stator-Mischer
  • Verarbeitung der Vormischung in einem Microfluidizer®-Homogenisator unter Berücksichtigung der kritischen Prozessparameter wie Interaktionskammertyp, Prozessdruck, Temperatur, Rezirkulationen

Solvent-Extraktion

  • Das Lösemittel kann auf verschiedene Arten entfernt werden:
    • Verdunsten im Abzug
    • Anwendung einer Lösemittelaustausch-Technik wie z.B. Rotationsverdampfer

Microfluidizer®-Resultate

Oft wird eine Partikelgrößenanalyse durchgeführt, um die Polymernanopartikel zu bewerten. Mithilfe von Analysetechniken wie dynamischer Lichtstreuung (DLS), optischer Mikroskopie, SEM oder TEM konnte nachgewiesen werden, dass die Microfluidizer®-Technologie die Größe der Polymertropfen signifikant reduziert.

Fordern Sie Informationen oder ein Angebot an